Wie kann ich DomainKeys in Plesk einrichten?

Wie kann ich DomainKeys in Plesk einrichten?

  1. Öffnen Sie Plesk und melden Sie sich an.
  2. Suchen Sie in der Suchleiste nach: „Mail-Server-Einstellungen“ und öffnen Sie das Tool.
  3. Bei der Einstellung „DomainKeys Spamschutz“ setzen Sie bitte ein Häkchen bei „Signierung ausgehender Mails zulassen“.
  4. Wechseln Sie zu den „Mail Settings“ Ihrer Domain und aktivieren Sie „Use DomainKeys spam protection system to sign outgoing email messages“.
  5. Öffnen Sie dann die „DNS-Einstellungen“ für die betroffene Domain. Ein zusätzlicher TXT-Eintrag für die Subdomain: z.B. „default._domainkey.ihredomain.com“ sollte erschienen sein.
  6. Wenn Sie Ihren Plesk als Namensserver verwenden, sollte die Konfiguration nun abgeschlossen sein.
  7. Wenn Sie andere Namensserver für Ihre Domain verwenden, z.B. die von Contabo, müssen Sie den Datenteil komplett kopieren und dort einen identischen Eintrag in der Zone hinzufügen. Loggen Sie sich dazu bitte in das Kundenlogin ein.
  8. Gehen Sie in die DNS-Zonenverwaltung.
  9. Klicken Sie auf den Bearbeiten-Button neben der Domain, für die Sie die DomainKeys einrichten wollen.
  10. Fügen Sie, wie im folgenden Beispiel, einen TXT-Eintrag für die Subdomain „default._domainkey.ihredomain.com“ mit dem von Plesk generierten Datenteil hinzu.
  11. Fügen Sie die Subdomain „_domainkes.yourdomain.com“ mit dem TXT-Record hinzu: „o=-“. Mit diesem letzten Schritt ist die Konfiguration von DomainKeys abgeschlossen.


War dieser Artikel hilfreich?

Das ist großartig!

Vielen Dank für das Feedback

Leider konnten wir nicht helfen

Vielen Dank für das Feedback

Wie können wir diesen Artikel verbessern?

Wählen Sie wenigstens einen der Gründe aus
CAPTCHA-Verifikation ist erforderlich.

Feedback gesendet

Wir wissen Ihre Bemühungen zu schätzen und werden versuchen, den Artikel zu korrigieren

Geändert am 02 Jul 2024

Sie konnten nicht finden, was Sie suchen?

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Sie sind noch kein Kunde und haben eine Frage an uns?